Küchentest: Make a Bedda World

Mit der Firma bedda haben wir einen weiteren lokalen Partner - sogar direkt aus Hamburg gewinnen können.
Das Motto der veganen Lebensmittelfirma lautet:

,,Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, diese Welt ein bisschen besser zu machen.
Jeden Tag, Stück für Stück
."

Aber was hat das mit Veganismus und mit Leckereien für deine Küche zu tun?
bedda möchte mit gesunden, innovativen, leckeren und rein pflanzlichen Lebensmitteln
das Nahrungsangebot im Einzelhandel, sowie online verbessern und erweitern.
Im Katalog von bedda finden sich die ..Röllchen", also Brotaufstrich in diversen Varianten,
Käsealternativen in Scheibenform, Getränke, Salatdressings, vegane Feta-Varianten,
Aioli, Pudding und noch weitere Eigenkreationen.

Ein großes Paket mit leckeren Proben haben wir bereits per Gewinnspiel unter die Leute gebracht,
aber auch wir selbst durften eine Auswahl aus der bedda-Range unter die Lupe nehmen.
Können verträgliche, vegane Lebensmittel mit dem Standard-Sortiment aus den Supermärkten mithalten?
Immerhin werden alle Produkte ohne soja, palmöl, gluten, tierische spuren, geschmacksverstärker und
ohne laktose hergestellt.
Im Küchentest waren wir besonders von den ,,Röllchen" und der Hirte in Salzlake (im griechischen Feta-Stil)
begeistert. Geschmacklich gab es an keinem der Produkte etwas zu meckern.
Die Hirte haben wir mit frischem Salat und dem bedda Salatdressing kombiniert - einfach und lecker!
Auch von der Gewinnspiel-Gewinnerin haben wir äußerst positives Feedback erhalten.
Geschmackvolle Kreationen ohne tierische Spuren - genauso haben wir es gern!
Welche Garantie bedda ihren Kunden verspricht, und was mit ,,vegan+" gemeint ist, erfahrt ihr übrigens
auf der Homepage des Anbieters. Schaut mal vorbei!

Die bedda Röllchen auf Brot

foto: David Böttcher / Reisen Vegan


Closeup der Paprika-Variante

foto: https://www.vanderaaff.de


Große Range: Drinks & Snacks

foto: www.bedda-world.com




Vertrieb auf Alles Vegetarisch

foto: Screenshot alles-vegetarisch.de