Fernreisen - unsere Hoteltipps für Veganer auf anderen Kontinenten:

Für ein unverbindliches Angebot nutzen Sie bitte das Kontaktformular unten auf dieser Seite!

Mauritius - Seapoint Boutique Hotel Pointe Aux Cannoniers. Heißer Tipp für Taucher und Genießer!
Laut Veranstalter Orca Tours besonders für Veganer geeignetes Traumhotel.

Ägypten Soma Bay - The Breakers Diving & Surfing Lodge.
Auch hier sind Taucher und Schnorchler richtig aufgehoben. Vegan-Freundliches Buffet drei Mal täglich.

Ägypten Wadi-Lahmy-Bucht - Wady Lahmy Azur Resort. Das Taucherhotel mit täglich wechselnden Kalt/Warmen Buffet bietet genug vegane Alternativen auf hohem Niveau.

Ägypten Hurghada
Das SUNRISE Garden Beach Resort ist ein großes und mit 4****+ auch sehr luxuriöses Hotel. Laut Reiseveranstalter TUI die beste Adresse für Veganer dort.

Sri Lanka Rundreise - 14 Tage auf Entdeckungstour

Auf unsere Anfrage beim Reiseveranstalter SKR im Bezug auf vegane Reisen kam ein eindeutiges Feedback: Sri Lanka hat die besten Kundenrückmeldungen bekommen. Folgen Sie uns auf eine 
14-tägige Rundreise! Das ehemalige Ceylon ist ein Juwel im Indischen Ozean! Es riecht nach Tee und Gewürzen und die tiefe Religiosität der Inselbewohner bestimmt heute noch den Alltag. Entdecken Sie die Schätze einer jahrtausendealten Kultur und lassen Sie sich von exotischen Traumstränden verzaubern!


  • Treffpunkt Uferpromenade: Gesellen Sie sich zu den Einheimischen Colombos
  • Kataragama: pünktlich zur Abendzeremonie im Tempelkomplex
  • mehr Zeit für die schöne Kolonialstadt Galle
  • zum Sonnenuntergang am Sigiriya Felsen
  • Panoramazugfahrt in das Hochland von Sri Lanka
  • Sri Lankas Hauptstadt Colombo
  • 6 x UNESCO Weltkulturerbe, u.a. die Sigiriya Felsenfestung, die Königsstadt Anuradhapura & die Dambulla-Höhlen
  • Besuch des Zahntempels in Kandy
  • Jeepsafari im Yala-Nationalpark
  • Stranderholung zum Ende der Reise

Neugierig auf Sri Lanka? Details zur Unterkunft, dem Reiseverlauf und mehr schicken wir Ihnen gerne per Mail zu. Reisecodes: SKR LKRHOE 

Vietnam - Vietganer Genuss

Reiseveranstalter Reisen mit Sinnen nimmt dich mit auf eine 

 16-tägige kulinarische Erlebnis- und Begegnungsreise mit qualifizierter Reiseleitung.
Erlebe Vietnam mit allen Sinnen und genieße die in Asien weit verbreitete, vegane Ernährung! 

Reiseinhalte: Vegane asiatische Köstlichkeiten genießen! Kulinarik pur: Marktbesuche, Kochkurs und Kochdemonstration. Kräuterwissen erlangen
in der Chinatown Saigons.

Beim veganen Kochkurs lernen Sie nicht nur, typisch vietnamesische Zutaten zu verarbeiten, sondern auch die Kunst der Tellerdekoration und die Bedeutung der Geselligkeit bei Tisch. 

Vielfältiges Programm! Den genauen Reiseverlauf findest du hier unter diesem Link.

Neugierig geworden? Lass dir jetzt von uns ein Angebot für deine Vietnam-Reise schicken!

Indien - Vegan unter Palmen

Vegane und vegetarische Ernährung sind in Indien so weit verbreitet wie wohl nirgends auf der Welt.
Kein Wunder also, dass Reisen mit Sinnen eine vegane Reise durch dieses außergewöhnliche und riesengroße Land anbietet.
Das 15-tägige Programm hat jeden Tag ein neues Highlight für dich im Programm.
Den detaillierten Reiseverlauf nebst Preisen findest du hier.

Auszug aus dem Programm:
Mitten hinein in den südindischen Alltag geht es bei unserem Ausflug in die Provinzstadt Kottayam. Wer möchte kann sich hier in der Projektnäherei mit hochwertigen Stoffen typisch indisch einkleiden, um für kommende Ausflüge und Tempelbesuche gerüstet zu sein.

Im BASIS-Garten ernten wir Gemüse und Kräuter aus biologisch-dynamischem Anbau. Aus unserem Ertrag bereiten wir gemeinsam ein leckeres Mittagessen mit indisch-veganen Köstlichkeiten zu. Im großen Shiva-Tempel Ettumanoor erfahren wir am Abend welche Bedeutung die Religion im Alltag der Menschen in Kerala hat.

Unter Anleitung bereiten wir gemeinsam das Menü für ein Mittagessen zu. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Im BASIS Mountain können wir inmitten der sattgrünen Natur herrlich die Seele baumeln lassen. Wer möchte kann am Abend mit in die Stadt fahren und eine Kathakali-Darbietung ansehen.

Die Backwaters sind wichtige Transportwege für Menschen und Waren. Zusammen mit Pendlern und einheimischen Reisenden fahren wir mit dem Postboot nach Allepey. Unterwegs gibt es viel zu sehen, denn das weitverzweigte Netz der Wasserstraßen hat an den Ufern eine ganz spezielle Lebensweise hervorgebracht. Die Backwaters sind wichtige Transportwege für Menschen und Waren, auf und am Wasser geht es daher geschäftig zu.

Jetzt Fernreise anfragen! Bitte Hotelnamen, Reisenamen oder Reisecode und Wunschdatum angeben!