Wintercamp Idre - Umweltfreundlich Reisen mit Rucksack-Reisen

Idre
Die malerische Kommune Idre, umringt von 188 000 Hektar Reservaten und Nationalparks, beschreibt den Anfang der schwedischen Bergregion. Hier, an der norwegischen Grenze, siedelten bereits die Samen mit ihren Rentieren.
In Dalarna ist der schwedische Weihnachtsmann zu Hause und der Skisport hat eine lange Tradition. In Sälen, ca. 100 km südwestlich von Idre, treffen sich alljährlich etwa 60.000 Gäste zum ältesten und längsten Skirennen der Welt - dem berühmten Wasalauf.

Unterkunft:
Zum Camp gehören zehn Ferienhäuser, ein Haupthaus, eine Sauna, die Fjällhütte und eine Lodge.
Bettwäsche und Handtücher sind enthalten - die Endreinigung wird selbst durchgeführt.

Verpflegung
Die Reise ist vom Veranstalter als Vegan-Freundlich gekennzeichnet.
Wir melden Ihre Wünsche - auch im Hinblick auf Unverträglichkeiten - gerne vorab
beim Koch an. Das Frühstück wird als Buffet gereicht, das Abendessen als Drei-Gänge-Menü.


Anreise
Inkludiert ist die umweltfreundliche Busanreise ab Hamburg,
So lernst du schon bei Anreise deine Mitreisenden kennen und erreichst
entspannt dein Ziel. Enge Gepäckbestimmungen von Airlines sind also kein
Thema bei dieser Reise


Wintersport
Folgende Wintersportarten werden angeboten:

+ Langlauf
+ Schneeschuhwandern
+ Snowboarden
+ Abfahrt
+ Hundeschlittenfahrten
+ Skiwandern


Jetzt Angebot anfordern - Stichwort ,,Winterreise"