Wanderreisenvegan



Für alle diese Wandertouren könnt Ihr entweder veganes Essen anmelden, oder es ist sowieso für vegane Kost gesorgt. Unsere Partner haben uns speziell die hier aufgelisteten Reisen für Veganer empfohlen.


Bio-Hotel Leutascher Hof

Das Hotel liegt am Naturpark Karwendel – dem größten seiner Art in Österreich – und ist damit idealer Standort für Touren jeder Art. Als Mitglied der "BIO Hotels" gibt es hier frische Genießerküche, die nicht nur der Umwelt schmeckt! Das Hauptrestaurant serviert vegetarisch/vegane und laktose-/glutenfreie Gerichte.

 

 

Wo Tiroler Wanderhotel draufsteht, ist allerbester Wanderservice drin! Die Mitgliedsbetriebe der Wanderhotels Tirol stehen für höchste Kompetenz rund um euren Wanderurlaub im Leutaschtal mit rund 650km Wanderweg!

Leistungen:

  • Online-Portal mit 376 Wandertouren samt Beschreibung zur Wahl
  • Mehr als 60 bewirtschaftete Hütten im Naturpark Karwendel und Wettersteingebirge
  • Kostenlose Wander-Leihausrüstung: Teleskopstöcke, Rucksäcke, Bergschuhe, Gore Tex-Jacken etc.
  • Wöchentlich 5 geführte Wanderungen mit Wanderführer Mario (Montag – Freitag)
  • Wöchentlicher Wanderstammtisch mit Präsentation ausgewählter Touren
  • Persönliche Beratung bei der Routenplanung
  • Wanderkarten, Wegbeschreibungen, Natur- und Pflanzenführer in der Infothek
  • Leutascherhof-Wanderrucksack in jedem Zimmer
  • Wandertee aus 100 % Bio-Kräutern zum Mitnehmen
  • Highlights: z. B. romantisches Gaistal, gespenstische Leutaschklamm und Großer Ahornboden im Karwendel
  • Tipp: Im Winter mehrmals pro Woche geführte Schneeschuhwanderungen

Weiter Aktivitäten:

  • Klettern für jedermann: Erfahrene Kletterer können sich auf den zahlreichen schweren Routen der Kletterregionen Chinesische Mauer und Hongkong austoben und ihren Horizont neu definieren. Wer es lieber ruhiger angeht findet im Klettergarten Mauerbogen eine Vielzahl an mittelschweren Routen. Für Neugierige, Anfänger und Familienspaß stehen das Klettergebiet Flämenwandl und der neue Klettergarten Sonnenplatten bereit. Selbst bei schlechtem Wetter kann ordentlich geklettert werden - das Boulder- und Kletterzentrum Telfs ist mit 10.000 strategisch verteilten Griffen und Tritten eine willkommene Alternative.
  • Radfahren, Mountainbiken und E-Biken: 570 bestens beschilderten Radwegen und Biketouren mit unterschiedlichen Geländeanforderungen erfüllen Einsteigern, Genussradlern mit dem E-Bike und sportlich ambitionierte Bikern jeden Wunsch! Geführte MTB- oder E-Bike-Touren werden angeboten.
  • Schwimmen, Golf, Sommerbiathlon sind weitere Aktivitäten in der Olympiaregion Seefeld

Wellness darf nicht fehlen:

Im BIO Wellnesshotel in Leutasch entspannen Sie mit Hilfe völlig natürlicher Wärmeanwendungen. Bio-Heu, Himalaya-Salz und reine, ätherische Öle unterstützen die Reinigung und Kräftigung von Körper und Geist zusätzlich.

Lasst euch mit Ganzkörper-, Spezial- sowie Fußreflexzonenmassagen verwöhnen und tut Haut und Körper mit einer Steinölpackung und ausgewählter Bio-Kosmetik etwas besonders Gutes. Entspannt bei einer Klangschalen-Therapie oder profitiert von den intensiven Wirkungen von Holistic Pulsing oder Dorn-Breuss-Behandlungen.

Z.B. 7 Tage ab 839€ pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Verwöhnpension und Eigenanreise


Auf Pilzpirsch im Westerewald

Eine zweitagiger Pilzworkshop im schönen Westerwald wartet auf Euch! Unter Führung eines Exprerten wird der Wald durchforstet auf der Suche nach schmackhaften Sorten, wie Hexenröhrling, Birkenpilz und der beliebte Steinpilz. Dabei erhaltet ihr kostbare Tipps und Tricks, wo jene gerne wachsen und von welchen Pilzen man besser die Finger lässt. Die hoffentliche reiche Beute wird abends bei einem geführten Kochkurs verarbeitet.

Die Eckdaten:

 

Im Preis enthalten

  • Gruppengröße: 6-12 Personen
  • 1 Übernachtung im Gästehaus des Klosters Marienstatt
  • Verpflegung:
    • 1x Abendessen mit Wein und alkoholfreien Getränken,
    • 1x Frühstück
    • optional: vegetarisch
  • Bettwäsche
  • Pilzkunde, 2 geführte Pilzwanderungen, Klosterführung
  • Reiseleitung durch Pilzexperte Marcus
  • 10 Euro Spende Biodiversity Foundation
  • Klimaschutz inklusive. CO2-neutral reisen! Landprogramm zu 100 % kompensiert

 

 

Die Unterkunft Abtei Marienstatt glänzt mit K0mfort und Authentizität. Das Kloster der hiesigen Zisterziensermöncheist umgeben von einem großzügigen Garten und hält seinen Gästen auf dem Klostergelände außerdem ein Brauhaus,

eine Buchhandlung und die Abteikirche bereit.

Übernachtet wird in den einfachen Zimmern im Gästehaus des Klosters, jeweils mit Privatbad. Ein Doppelzimmer (mit Privatbad) befindet sich in der 130 qm großen Ferienwohnung.

 

Auf Wunsch könnt ihr euren Klosteraufenthalt gerne verlängern. Eine zusätzliche Übernachtung vor oder nach der Reise buchen wir gerne für Euch, für 45 € pro Person inkl. Frühstück.

Bitte beachtet, dass ihr bei einer individuellen Verlängerung keine Pilze mit nach Hause nehmen können.

TAG 1

 

 

Um 11:00 Uhr trefft sich die Gruppe im Klostereingang und bespricht gemeinsam das folgende Programm.

Nach einer kurzen Pilzkunde startet die erste halbtägige Pilzwanderung.

 

Zu Fuß geht es in die umliegenden Wälder in der Hoffnung auf eine reiche Ausbeute. Die Chancen stehen Anfang Oktober sehr gut dafür, doch sicher ist man als Pilzsammler nie…

 

 

 

Unser Pilzexperte Marcus zeigt dir, welche Plätze schmackhafte Speisepilze bevorzugen und welche Pilze man besser im Wald stehen lässt. Außerdem verrät er dir weitere Tipps & Tricks zu seinem Lieblingshobby.

 

 

Die Wanderung wird als moderat eingestuft mit einer Strecke von rund 10km. Die Tour dauert etwa 5h.

 

Hoffentlich mit vollen Körben geht es am Abend zurück ins Kloster, in die große Ferienwohnung,

 in der gemeinsam Pilze geputzt, gekocht sowie sowie das Endprodukt anschließend zusammen bei einem leckeren Wein genossen wird.

 

 

 

Tag 2

 

Nach dem Frühstück findet ein Klosterrundgang statt.

Im Anschluss geht es noch einmal in die Pilze. Diese Wanderung wird als einfach betitelt und soll ca. 3h dauern.

 

Die frische Ausbeute – selbstverständlich geprüft vom Experten - können wir anschließend samt Kochanleitung mit nach Hause nehmen und unser Erlerntes dort gleich praktisch anwenden.

Zwei Zeiträume werden angeboten:

 

16.09.-17.09.2022

07.10.-08.10.2022

 

je 200,-€ pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer

 

Auf Euren Wunsch suchen wir gerne die entsprechenden An-/Abreise-Pakete mit Flug, Mietwagen oder Zugtickets zusammen.

Wir freuen uns auf Eure Anfrage